Grand%20LOGO%20300dpi_rgb_png_edited.png
RZ_WBM_Bildungspraemie_WBA_1_RGB.jpg

Zertifikatskurs
"Tiergestützte Arbeit mit dem Begleithund"

Glückliche Familie mit Haustieren

Der Kurs richtet sich an Menschen, die in sozialen, pädagogischen oder therapeutischen Arbeitsfeldern tätig sind und ihren Hund dort als Teampartner einsetzten möchten, z.B. als Schulhund, Besuchshund oder Therapiehund. Neben der Unbefangenheitsprüfung des Hundes und dem Blick auf soziale und therapeutische Einsatzfelder, ist es uns wichtig, dass Hund und Mensch schützende Rahmenbedingungen erhalten, so dass der Hund verantwortlich im beruflichen Alltag geführt werden kann. 

Wenn es die Kontaktbeschränkungen wieder zulassen sitzen wir in den Pausen gemütlich beisammen, für Verpflegung zum Mittagessen ist gesorgt und gern schließen wir das Wochenende mit einem gemeinsamen Spaziergang in den Baumbergen ab.

Am Ende des Kurses findet eine theoretische Prüfung sowie eine praktische Prüfung für Hund und Halter*in statt. Die Teilnehmer*innen erhalten nach bestandener Prüfung sowohl ein Zertifikat über die Weiterbildung "Tiergestützte Arbeit mit dem Begleithund" als auch ein Eignungszertifikat für ihren Hund zum Einsatz als Therapiehund und als Pädagogischer Begleithund.

 

      

IBuchen Sie individuellen Einzelunterricht für den Einsatz Ihres Hundes und wir bereiten auf die Prüfung vor.

Hund-Fahrrad_300dpi_cmyb_png.png
 Bitte nehmen Sie Kontakt auf und vereinbaren Sie ein erstes Kennenlernen!

Vielen Dank! Wir melden uns bald bei Ihnen!

Kontaktieren Sie uns!

Für weitere Infos und Anmeldung wenden Sie sich bitte per Mail an uns: